ZUKUNFT IM BLICKFELD

“Großer Preis des Mittelstandes“: Elektro Maier GmbH Finalist 2021

Die Teilnehmer des Wettbewerbes „Großer Preis des Mittelstandes“ stehen für das Beste, was soziale Marktwirtschaft ausmacht. Sie repräsentieren dynamische, produktive, erfolgreiche und innovative Unternehmen – den unverzichtbaren Kern der deutschen Wirtschaft.

Topengagierte Unternehmen

Die Preisträger und Finalisten stehen stellvertretend für vieltausendfaches unternehmerisches Engagement in Deutschland. Um die Auswahl der Top-Unternehmen, die letztlich als Preisträger oder Finalisten ausgezeichnet wurden, haben die Juroren hart gerungen. Dieses Jahr wurden die Elektro Maier GmbH als Finalist ausgezeichnet. Somit war man von über 850 Bewerbern aus ganz Bayern unter den sechs besten Unternehmen! Hierzu durften die Geschäftsführer der Elektro Maier GmbH in Würzburg den Preis im Rahmen einer sehr würdigen Gala entgegennehmen. ,,Auf diese Auszeichnung können wir alle gemeinsam sehr stolz sein, da uns diese zeigt, was wir zusammen als Team erreichen konnten!‘‘ so die Geschäftsführer.

“Großer Preis des Mittelstandes“: Gewinn Spatenworkshop 2020

Für besonders hervorzuhebende Leistungen erhält die Elektro Maier GmbH von der Oskar-Patzelt-Stiftung einen exklusiven Workshop der Firma Weit Führung GmbH.

Geschult wird in den Bereichen:

  • Innovation und Positionierung
  • Prozessoptimierung
  • Führung
  • Verkauf

 

“Großer Preis des Mittelstandes“: Juryliste 2019

Im 25. Jahr des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ waren 5.399 Unternehmen und Institutionen nominiert. 

Sie konnten bis zum 15. April 2019  im Wettbewerbsportal Kompetenznetz-Mittelstand den Juroren Unterlagen zur Bewertung bereitzustellen. Nach einem Kurzcheck wurde anschließend die „Juryliste“ zusammengestellt, die Übersicht aller Firmen, die die 2. Stufe des Wettbewerbs 2019 erreicht haben. Aus ihnen wählen die Juroren der zwölf Regionaljurys sowie die beiden Sonderjurys die Preisträger und Finalisten aus. Insgesamt erreichten 758 Unternehmen und Institutionen die Juryliste 2019.

Smart Living Professional 2018

Mit dem „Smart Living Professional“ prämieren ZVEH und die Wirtschaftsinitiative Smart Living technisch innovative und energieeffiziente Projekte im Bereich Smart Living. Im Fokus steht die Anwendung international anerkannter Standards für Haus- und Gebäudesystemtechnik und deren Beitrag zu Smart Living.

Bewertet wird:

  • Benutzerfreundlichkeit, Komfort und Nutzerakzeptanz
  • Vielfalt der einbezogenen Gewerke
  • Beitrag der Gebäudeautomation zu Sicherheit, Klimaschutz bzw. Energieeffizienz
  • Innovationsqualität der Anwendungen
  • Flexibilität und Erweiterbarkeit des Projekts

Mit unserem Projekt Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim konnten wir alle Kriterien optimal erfüllen.

ELMAR – Arbeitgebermarke 2018

Es gibt über 70.000 Elektrohandwerksbetriebe in Deutschland. Aber nur die besten können gewinnen.

Qualitätsbewusstsein hat einen Preis: ELMAR, der begehrte Markenpreis der Elektrobranche, wird von der Initiative „Elektromarken. Starke Partner“ jährlich verliehen. Damit werden Elektrohandwerksbetriebe ausgezeichnet, die ihr Handwerk meisterlich beherrschen. Wir sind Preisträger in der Kategorie 5 Arbeitgeber.

Familienpakt Bayern

Die Herausforderungen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf gehen uns alle an: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gleichermaßen. Das haben die Partner des Familienpaktes Bayern erkannt: Wir wollen…

    … die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern weiter optimieren, indem familienfreundliche Rahmenbedingungen geschaffen werden und Arbeitgeberinnen und -geber die unterschiedlichen Maßnahmen für eine bessere Vereinbarkeit umsetzen

    …das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Öffentlichkeit sichtbar machen

    …zu einem Kultur- und Bewusstseinswandel in Politik, Arbeitswelt und Gesellschaft beitragen

    …familiäre Verantwortung würdigen und unterstützen. Erwerbstätige Eltern sowie pflegende Angehörige sollen sich sicher sein können, dass ihr familiäres Engagement honoriert wird